FRAGEN & ANTWORTEN

Welche Einatzorte werden von euch angeboten?

Wir sind im Taunus ansässig und bedienen grundsätzlich das gesamte Rhein-Main-Gebiet.
Bei Hochzeiten, Events, in der Werbung und im Bereich PR arbeiten wir deutschlandweit und international.
Fragt uns nach einem unverbindlichen Angebot.
Tel.: 06081.4460680 / Mail: klick(at)amatustra.de / Kontaktformular /

 

Wo findet die Privatfotografie statt (Schwangerschaft-, Baby-, Kinder- und Familienfotografie)?

Bei der Kleinkinder-,Baby- und Schwangerenfotografie arbeiten wir gerne in vertrauter Atmosphäre. Die Baby- und Schwangerenaufnahmen erstellen wir daher sehr gerne bei euch zu Hause, denn dort lässt sich alles flexibel und zwanglos gestalten und es ist alles schön kuschelig und vertraut für euch und euer Baby. Denn euer Zuhause ist das beste „Studio“ für euer „Goldstück“.
„Größere“ Kinder fotografieren wir auch unterwegs, im Zoo, bei einer Aufführung, beim Toben oder einfach im Garten, Park und Wald oder auf dem Spielplatz. Denn unser Markenzeichen ist die Lifestylefotografie. Wir fangen den Augenblick ein, den uns die Kinder schenken. Wir begleiten euch und agieren sensibel und individuell, so dass es allen Spass macht und der Moment lebendig und authentisch eingefangen wird.

 

Offeriert ihr auch Kindergartenfotos?

Ja, Anke ist dafür zuständig und hält ein schönes Kindergartenpaket parat.
Spaß für die Kinder und eine perfekte Lösung für ErzieherInnen und Eltern.

 

Ich hätte auch gerne Fotos wie bei dem Thema „Sinnlichkeit“. Wie läuft das ab?

Auch für das Segment Sinnlichkeit ist bei uns im Hause Anke zuständig.
Der Fotosession geht eine einfühlsame telefonatische Beratung voraus. In dem Gespräch werden deine Wünsche und die mögliche/n Location/s abgestimmt.
Ob zu Hause, auf dem Feld, am See, im Wald. Alles ist möglich.

 

Warum seid ihr mit der Hochzeitsfotografie auch oft im Freiburger Raum oder in Marburg unterwegs?

Insbesonder in und um Freiburg im Breisgau und Marburg an der Lahn begleiten wir sehr gerne Hochzeiten. Denn Anke ist gebürtige Freiburgerin und Stephan stammt aus Marburg. Dieser Aspekt schafft für uns günstige Rahmenbedingungen vor Ort, was sich für Euch auch preislich positiv ausdrückt.

 

Wie läuft die Hochzeitsfotografie bei euch ab?

Jede Hochzeit ist einzigartig. Gut, dass wir über viel Erfahrung verfügen.
Speziell im Bereich der Hochzeitsfotografie freuen wir uns über eine frühe Kontaktaufnahme. Denn wir möchten Ihren Tag so planen, dass terminlich alles passt, wir eure Wünsche im Vorfeld kennen lernen, und alles so abläuft, wie ihr es euch vorstellt und ihr euch rundum wohl fühlt.
Darüber hinaus erfahrt ihr von uns, was es bezüglich der Fotografie im Standesamt, der Kirche etc. alles zu bedenken gibt.
Die Fotos sind in der Regel nach euren Flitterwochen fertig (in der Regel nach ca. drei bis vier Wochen). Denn während ihr chilled und „flittern“ werden alle selektierten Fotos von professionell bearbeitet. Unmittelbar nach Bearbeitung könnt ihr die Fotos in einem geschützten Bereich im Internet betrachten.
Ein Datenträger (CD/DVD) mit den Bildern, das Buch oder die Abzüge werden euch postalisch zugestellt.
Bei unseren 8 bis 12-Stunden Editionen dürft ihr mit ca. 500 bis 1000 Bildern rechnen.
Und ganz wichtig: Bei uns gibt es keine „versteckten“ Kosten. Ihr erhaltet ein ausführliches Angebot mit exakter Leistungsbeschreibung und am Ende alle selektierten Fotos als jpg-Files.

 

Habe ich am Ende einer privaten Fotosession oder meiner Hochzeit alle Bilder?

Ihr erhaltet nach Abschluss der Arbeiten einen Datenträger mit den selektierten und bearbeiteten Fotos, die ihr privat, also nicht gewerblich/werblich, einsetzen dürft.
Die Bilder liegen euch als JPEG in hoher Auflösung vor, so dass ein Fotoautomat die Dateigröße noch abarbeiten kann und auch großformatige Printprodukte erstellt werden können. Auf Wunsch wird zudem für ein ausgewähltes Motiv, das bspw. als Poster, Alu-Dibond o.ä. realisiert werden soll, ein noch „höher aufgelöstes“ jpg-File erstellt.

 

Kann ich an den DJ, der Location oder anderen Dienstleistern meine Hochzeitsfotos weitergeben?

Bei der Hochzeitsfotografie ist im Paketpreis die Lizenz für die private Nutzung der Fotos enthalten.
Möchtet ihr Bilder an einen gewerblichen Anbieter zur Eigendarstellung weitergeben, fallen für diesen Lizenzgebühren an.
Sehr gerne kann uns der Anbieter direkt kontaktieren. Wir stimmen dann zudem die jew. Persönlichkeitsrechte mit Euch ab.
Liest sich kompliziert, ist aber einfach, „sauber“ und fair.

 

Ihr habt viele schwarz-weiß Fotos in euren Galerien. Wie legt Ihr den „Look“ fest?

Den finalen Look definieren wir in Grundzügen mit euch im Vorgespräch. Oder ihr vertraut auf unsere Professionalität in der Nachbearbeitung. Denn wir graden nach Bildaufbau und -inhalt. Dabei wird auch nicht nur auf s/w „geklickt“, sondern an zahlreichen Parametern gearbeitet, um ein optimales und ausdruckstarkes Ergebnis zu erreichen.

 

Wieviel Zeit muss ich für die Paarfotos bei der Hochzeit einplanen und was gibt es sonst noch zu bedenken?

Die Hochzeitsfotografie ist eine anspruchsvolle Kunst, da vieles schnell passiert und es einiges zu beachten gibt.
Daher besprechen wir mit allen Paaren im Vorfeld den geplanten Tagesablauf. Wir klären unsere Optionen im Standesamt und/oder in der Kirche, fragen nach Wünschen und Vorstellungen.
Für die Paarfotos hätten wir gerne 0,75 bis 1,5 Std. eingeplant.

 

Kann ich bei euch einen unverbindlichen Termin für Hochzeitsfotos reservieren?

Wir sind sehr flexibel und serviceorientiert, aber wir haben unsere Grenzen bei der Terminfixierung.
Bei privaten und auch gewerblichen Fototerminen sind „Optionen“ möglich, da sich die Termine von beiden Seiten im Notfall verschieben lassen.
Im Bereich der Hochzeitsfotografie, wo wir oft einen ganzen Tag unterwegs sind, können wir Termine erst nach einer verbinlidchen Beauftragung reservieren bzw. fixieren; eine Sicherheit, die für beide Seiten wichtig ist.

 

Habt Ihr auch eine Photo-Booth-Lösung?

Photo-Booth, Selfi-Station, Fotoecke, Selbstauslöser, iClick – wie auch immer es für euch heißen mag …
Ja, haben wir! Eine Komplettlösung mit Kamera, Screen und Drahtauslöser. Alles in einem schicken Holzkasten und auf einem soliden Stativ mit Dauerlicht (LED).
Und das Beste: wird die Station zu einer Hochzeitsedition gebucht, gibt es einen schönen Paketpreis. Aber das Allerbeste sind natürlich die Ergebnisse.

 

Könnt Ihr mir Tipps rund um meine Hochzeit geben?

Wir haben im Laufe der Jahre schon viel gesehen und erlebt.
Natürlich nennen wir euch gerne Locations, Caterer oder DJs, die wir live erlebt haben und sehr schätzen.
Ein paar Empfehlungen haben wir schon für Euch zusammengestellt.

 

Wie darf ich mir eine Hochzeitsvideo-Produktion vorstellen?

Wir sind es gewohnt videografische Ergebnisse zu produzieren. Daher profitiert ihr in diesem Segment von unserer Arbeit für Nachrichtensender, Werbeagenturen und Industriekunden.
Am Anfang steht ein Gespräch, bei dem wir eure Wünsche und Vorstellungen abfragen. Wir sammeln eure Lieblingsmusikstücke, erläutern unser Vorgehen und klären den Zeitplan und die Bildinhalte (Briefing und Pre-Production-Meeting).
Etwa eine Woche vor dem Hochzeitstermin aktualisieren wir den Ablaufplan.
Am Hochzeitstag selbst begleiten wir euch wie ein redaktionelles TV-Team: beobachtend und dezent agierend.
Nach dem Dreh erfolgt die Nachbearbeitung: Schnitt, Musik anlegen, O-Töne bearbeiten, Grafik einfügen etc.
Am Ende der digitalen Bearbeitung erfolgt die Bereitstellung eures Hochzeitfilms als HD-Film (File) auf einem USB-Stick oder optional als SD-Video-DVD.

 

Können wir Beispiele eurer filmischen Hochzeitsdokumentation sehen?

Ja, das ist möglich. Da wir in der Regel mit der Musikauswahl der Paare arbeiten, sind die Musikstücke rechtlich geschützt und wir dürfen den Film somit nicht öffentlich zeigen.
In einem Passwort geschützten Bereich ist das jedoch möglich. Fragt uns bitte nach dem Log-In.

 

Kann ich bei euch auch Fotoalben bestellen?

Ja, natürlich. Wir offerieren die unterschiedlichsten Fotobücher und Alben. Ob Hardcover oder Ledereinband, ob maßangefertigtes Fotoalbum mit den Bildern hinter Passepartouts oder ein Booklet – fast alles ist möglich. Wir beraten euch gerne.

 

Erstellt ihr auch Poster bzw. größere Bilder?

Wenn ihr eines eurer Fotos als Abzug, Poster, Leinwand oder Alu dibond haben möchten, stehen wir euch gerne beratend zu Seite. Als kosteneffiziente Lösung bieten wir zudem auf Holzplatte aufgezogene Poster bis zu 2,00 m Größe an.
Als Besonderheit offerieren wir insbesondere im Rahmen der Hochzeitsfotografie Mosaikbilder. Für diese Variante benötigt man eine große Anzahl von Fotografien. Die Mosaike werden auf Basis eines Bildes von uns „erzeugt“.

 

Bietet ihr auch „Glamour-Shootings“ an?

Glamour-Shots, wie man sie aus den USA kennt, offerieren wir begrenzt.
Wir bieten ein Beauty-Shooting an, das eine umfassende Vorabberatung enthält und auf Wunsch auch eine Visagistin am Fototermin mit einschließt. In der Regel werdet ihr, die Models, mit Teilen eurer eigenen Garderobe fotografiert. Bei Bedarf können über einen Verleih weitere Kleidung und Requisiten gemietet werden.
Die Location sind Industriebauten, Stadt, Natur, Zimmer und Hallen.

 

Verwendet ihr ggf. auch meine Fotos zur Selbstdarstellung?

Ja und nein – falls du es nicht möchtest.
Natürlich freuen wir uns, wenn wir einige Ergebnisse unseres Schaffens zeigen dürfen, um andere Menschen von unserer Arbeit zu begeistern und Aufträge zu generieren. Die letzte Entscheidung der Freigabe liegt in jedem Fall bei dir, unserem Kunden.

 

Macht ihr auch gewerbliche Aufnahmen?

Ja, natürlich. In unserem Portfolio findest du den Bereich Firmen- und Industriefotografie (Produktionswege, Niederlassungen etc.) und Protraitfotografie (Mitarbeiter/Team) mit großem Fashion-Anteil (Broschüre, Katalog etc.). Auch Produktfotos sind in einem gewissen Rahmen möglich.
Darüber hinaus sind Event- und PR-Fotografie Bestandteil unserer Service-Leistungen.
Einen guten Überblick unserer gewerblichen Leistungen sind zudem unter agency22.de zu finden.

 

Mit welchen Kameras arbeitet ihr?

Grundsätzlich: was zählt ist die Frau oder der Mann hinter der Kamera. Denn wenn Bildaufbau, Belichtung und der richtige Moment stimmen, wird das Foto entsprechend „gut“.
Das Equipment ist dennoch nicht zu vernachlässigen. Wir arbeiten mit Nikon-Kameras. Insgesamt fünf Nikon-SLR-Kameras sind in unserem Besitz. Dazu kommen diverse Objektive, Blitze, Aufheller/Reflektoren, Lampen und weiteres Zubehör.
Im Videobereich arbeiten wir neben einer Nikon-DSLR sehr gerne mit XDCAM-Camcordern von Sony. So gehören bspw. die EX1/R, die Sony FS5 und DJI X5 zu unseren Lieblingskameras. Zudem fliegen wir eine Mavic Pro – vorausgesetzt wir haben eine gültige Aufstiegsgenehmigung für die Location.

 

Welche Formate fotografieren und dreht ihr?

Im fotografischen Bereich erzeugen wir .raw und .jpg-Formate (high).
Im Viodeobereich drehen wir in Full-HD 1080/25p oder 1080/24p. Optional auch mit ext. Recordern in ProRes422.

 

Was passiert, wenn eine Kamera ausfällt?

Ein schlimmes Szenario. Daher haben wir bei Fotosessions immer zwei Kameras mit dabei. Im Bereich der Hochzeitsfotografie teilweise auch drei.

 

Warum erhalte ich die Foto-Angebote und -Rechnungen von agency22?

amatustra ist das Photo-Lab von agency22. Wir, Anke Strickroth und Stephan Fiege, sind die Inhaber der Agentur agency22 e/motion + design GmbH und wickeln alle Projekte über dieses Unternehmen ab.
Da der Fotozweig ein Lieblingsprojekt von uns ist, hat er mit amatustra eine eigene Marke und einen eigenen Internet-Auftritt erhalten, um das gesamte Leistungsspektrum adäquat darstellen zu können.
Alle amatustra-Leistungen werden über agency22 abgewickelt, alle Angebote und Rechnungen laufen entsprechend über die Firma agency22. Den individuellen und partnerschaftlichen Service garantieren wir bei amatustra persönlich.

Fragen, Wünsche oder buchen?
Ruft einfach an oder meldet Euch per eMail oder per Kontaktformular.
Tel. 06081.4460680  |  mobil: 0157.72563795 & 0178.4911135
email: klick@amatustra.de  |  Kontaktformular



© 2018 by agency22 | T: 06081.4460680 | kontakt | impressum | datenschutzerklärung